Rüebli

Gemüse wird eher selten destilliert. Der Eigenzucker von z.B. Rüebli (Karotten), Randen (Rote Beete) oder Tomaten kann man zwar vergären lassen und brennen. Aufgrund des geringen Zuckergehalts ist aber die Ausbeute sehr gering. Oft trifft man deshalb auf Geiste, bei denen die Rohstoffe in Neutralalkohol eingelegt und anschliessend destilliert werden (z.B. Spargelgeist).

Bei Obst-, Wein-, Kartoffel- und Getreidedestillaten verändern sich die Aromen durch Gärung und Destillation. Gemüse hingegen schmeckt auch als Schnaps, als würde man es roh oder gekocht essen.

 

 
Artikel-Nr. Inhalt Artikel Vol.% Preis
65503 35 cl Aargauer Bio Rüeblibrand 40 % 33.50