Besichtigungen

Waren Sie noch nie in einer Brennerei? Möchten Sie wissen, wie ein gutes Destillat hergestellt wird? Haben Sie Lust, feine Destillate zu beschnüffeln oder einen gemütlichen Abend mit einem Essen in spezieller Atmosphäre zu verbringen? Humbel hat keine Schaubrennerei, aber Gäste sind immer willkommen. Empfangen werden sie dort, wo gearbeitet wird. Beim Blick hinter die Kulissen erfahren Interessierte viel über die Schnapsherstellung. Mehrmals im Jahr lädt Humbel zu öffentlichen Veranstaltungen mit Betriebsbesichtigungen und zum Tafeln ein.

Schinken in der Kirschenmaische

Die behagliche Wärme der Brennhäfen und der unnachahmliche Duft vergorener Maische versetzen die Gäste in eine besondere Stimmung. Bekannt und unübertroffen ist das währschafte Brennerznacht mit einem im Brennhafen auf der Kirschenmaische gegarten Schinkli. Dass ein Käsefondue beim Kirschbrenner besonders schmeckt, können Sie nachvollziehen, und die Treberwürste sind nur echt, wenn sie in einem richtigen Brennhafen gegart wurden.

Unter Veranstaltungen finden Sie jeweils die aktuellen Anlässe in unserer Brennerei aber auch viel Interessantes ausser Haus.


Unser Angebot für Gruppen

Führungen durch die Brennerei, Mindestanzahl zwölf Personen, Termin auf Anfrage. Preis pro Person Fr. 12.–. Die Gäste werden mit einem Aperitif empfangen und von Mitarbeitern der Brennerei durch den Betrieb geführt. Die Besucher lernen den Weg vom Einmaischen der Früchte bis hin zum fertigen Produkt kennen. Am Ende stehen im Laden alle Destillate zur Degustation bereit.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne einen Apéro mit Getränken und kleinen Häppchen oder einer kalten Platte zusammen. Preis auf Anfrage.